DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN UND INFORMATIONEN ZU PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE ÜBER DAS KONTAKTFORMULAR ERFASST WERDEN.

1. Der Administrator der über das Kontaktformular TOPQ Bucior Bukowski Sp. Z oo gesendeten personenbezogenen Daten. J. mit Sitz in der Ul. Osiedlowa 4, 80-298 Danzig, NIP: 957 106 94 55

2. Die erhobenen personenbezogenen Daten sind:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse E-Mail
  • Telefon

3. Die im Kontaktformular eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung der Frage verarbeitet.

4. Der Benutzer kann seine Daten korrigieren / ändern / löschen, im Falle eines Verstoßes gegen die Datenschutzbestimmungen oder Datenschutzbestimmungen eine Beschwerde einreichen, indem er sich an TOPQ Bucior Bukowski Sp. Z oo wendet. J. Hilfe:

  • schriftlich an die E-Mail-Adresse: biuro@topq.pl
  • Kontaktformular unter topq.pl/kontakt
  • unter der Telefonnummer: (+48) 58 325 41 43
  • per Brief an die Adresse des Firmensitzes

5. Über das Kontaktformular gesendete personenbezogene Daten werden in keiner Weise zur Profilierung von Benutzern verwendet.

6. Die Daten werden gespeichert, bis die Einwilligung auf eine der unter Punkt angegebenen Arten widerrufen wird 4.

7. Die Angabe von Daten beim Ausfüllen des Kontaktformulars ist freiwillig. Wenn die angegebenen Daten nicht angegeben werden (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten), kann das Formular nicht gesendet werden.

COOKIE-RICHTLINIE

Die folgende Cookie-Richtlinie enthält die Regeln für das Speichern und Zugreifen auf Daten auf Benutzergeräten, die die Website zum Zweck der Bereitstellung elektronischer Dienste durch den Website-Administrator verwenden.

§ 1 Definitionen

  • Service  – Internet – Service bei top.pl Betrieb
  • Externe  Website – Website der Partner, Dienstleister oder Empfänger des Administrators
  • Administrator  – TOPQ Bucior Bukowski Sp. Z oo J.
  • Benutzer  – eine natürliche Person, für die der Administrator Dienste elektronisch über die Website bereitstellt.
  • Gerät  – ein elektronisches Gerät zusammen mit der Software, über die der Benutzer Zugriff auf die Website erhält
  • Cookies  – Textdaten, die in Form von Dateien gesammelt werden, die auf dem Gerät des Benutzers abgelegt werden

§ 2 Arten von Cookies

  • Interne Cookies  – Dateien, die vom Gerät des Benutzers abgelegt und gelesen werden, werden vom IKT-System der Website gesendet
  • Externe Cookies  – Dateien, die von den IT-Systemen externer Websites auf dem Gerät des Benutzers abgelegt und gelesen werden
  • Sitzungscookies  – Dateien, die von der Website oder externen Diensten während einer Sitzung eines bestimmten Geräts vom Gerät des Benutzers abgelegt und gelesen werden. Nach der Sitzung werden die Dateien vom Gerät des Benutzers entfernt.
  • Permanente Cookies  – Dateien, die von der Website oder von externen Diensten auf dem Gerät des Benutzers abgelegt und gelesen werden, bis sie manuell gelöscht werden. Dateien werden nach dem Ende der Gerätesitzung nicht automatisch gelöscht, es sei denn, die Benutzergerätekonfiguration ist auf den Modus zum Löschen von Cookie-Dateien nach dem Ende der Gerätesitzung eingestellt.

§ 3 Sicherheit

  • Speicher- und  Lesemechanismen – Speicher- und Lesemechanismen für Cookies ermöglichen nicht die Erfassung persönlicher Daten oder vertraulicher Informationen vom Gerät des Benutzers. Das Übertragen von Viren, Trojanern und anderen Würmern auf Ihr Gerät ist praktisch unmöglich.
  • Interne Cookies  – Interne Cookies, die vom Administrator verwendet werden, sind für Benutzergeräte sicher
  • Externe Cookies  – Der Administrator ist nicht für die Sicherheit von Cookie-Dateien von Website-Partnern verantwortlich. Die Liste der Partner ist im weiteren Teil der Cookie-Richtlinie enthalten.

§ 4 Die Zwecke, für die Cookies verwendet werden

  • Verbesserung und Erleichterung des Zugriffs auf die Website  – Der Administrator kann in Cookie-Dateien Informationen zu den Einstellungen und Benutzereinstellungen der Website speichern, um die Bereitstellung von Diensten auf der Website zu verbessern, zu verbessern und zu beschleunigen.
  • Marketing und Werbung  – Der Administrator und externe Websites verwenden Cookie-Dateien für Marketingzwecke und zur Schaltung der Werbung der Benutzer.
  • Statistische Daten  – Der Administrator und externe Websites verwenden Cookie-Dateien, um statistische Daten zu sammeln und zu verarbeiten, z. B. Besuchsstatistiken, Benutzergerätestatistiken oder Benutzerverhaltensstatistiken. Diese Daten werden zum Zweck der Analyse und Verbesserung der Website gesammelt.
  • Soziale Dienste  – Der Administrator und externe Websites verwenden Cookies, um soziale Dienste zu unterstützen

§ 5 Externe Websites

Der Administrator arbeitet mit den folgenden externen Diensten zusammen, die möglicherweise Cookie-Dateien auf den Geräten des Benutzers ablegen:

  • Google Analytics
  • Google Werbung
  • Facebook

§ 6 Möglichkeiten, die Bedingungen für die Speicherung und den Zugriff auf Benutzergeräte durch die Website und externe Dienste zu bestimmen

  • Der Benutzer kann die Einstellungen zum Speichern, Löschen und Zugreifen auf Daten gespeicherter Cookies jederzeit unabhängig ändern
  • Der Benutzer kann jederzeit alle bisher gespeicherten Cookie-Dateien mit den Gerätetools des Benutzers löschen, über die der Benutzer die Dienste der Website nutzt.

§ 7 Website-Anforderungen

  • Das Einschränken des Speicherns und des Zugriffs auf Cookie-Dateien auf dem Gerät des Benutzers kann zu Fehlfunktionen einiger Funktionen der Website führen.
  • Der Administrator übernimmt keine Verantwortung für fehlerhafte Funktionen der Website, wenn der Benutzer die Möglichkeit zum Speichern und Lesen von Cookie-Dateien in irgendeiner Weise einschränkt.

§ 8 Änderungen der Cookie-Richtlinie

  • Die an der Cookie-Richtlinie vorgenommenen Änderungen werden immer auf dieser Seite veröffentlicht.
  • Die eingeführten Änderungen treten am Tag der Veröffentlichung der Cookie-Richtlinie in Kraft.